Cinema - Das Filmtheater [geschlossen]
Bahnhofstr. 12
75172 Pforzheim

Telefon: 07231/1886568
e-Mail: info@cinema-programmkino.de
Homepage: www.cinema-programmkino.de
Säle | Plätze    
Filmtheater mit einem Saal und 99 Sitzplätzen
Links zum Programm    
Programm bei www.cinema-programmkino.de
Programm bei www.kino.de
Programm bei www.cinema.de
Programm bei www.filmstarts.de
Fahrplan    
Weitere Informationen | Kino-Geschichte    
Als letzte Kinoneugründung für über 3 Jahrzehnte wurde 1960 das Cinema in der Jägerpassage eröffnet. Das Cinema setzte, im Gegensatz zu den Filmpalästen, als erstes Kino auf Sparten- und Nischenprogramme, womit es nicht nur erfolgreich war, sondern einen gewissen Kult um sich vereinen konnte.

Tagsüber lief ein Non-Stop-Programm mit Wochenschauen, Cartoons und kurzen Wildweststreifen (Insbesondere "Fuzzy" und "Zorro"). In den Abendvorstellungen wurde das Cinema mit Filmkunst bespielt.

In den frühen 80er Jahren war das Cinema zum Nachspielkino des damaligen Betreibers des Universum-Kinocenters verkommen. Als dieser 1985 aus finanziellen Gründen aufgeben mußte, und das Universum an den örtlichen Mitbewerber Geiger übergab, wurde das Cinema geschlossen.

Im Herbst 1986 wurde es als kommunales Kino wiedereröffnet, bis das KoKi 2003 im Neubau im Schloßpark ein neues Domizil fand.
[Text: Robert Bernnat]

Anfang Dezember 2006 wurde das Kino von Robert Bernnat als Programmkino wiedereröffnet. Dazu wurde das Kino komplett umgestaltet und erstrahlt jetzt freundlich und elegant. Im Februar 2011 wurde es wieder geschlossen.
Bilder    

Aufgang zum Cinema Pforzheim vor der Wiedereröffnung.
[Dieses Bild ist Eigentum von Robert Bernnat. Vielen Dank.]
Details zu den Sälen    
 Kino Plätze Leinwand Ton
 Cinema 99 21 m²  Dolby Stereo
nach oben | zurück | neue Suche